Gebratenes Hähnchenfilet in Erdnusssauce mit Gelee-Bananen-Crunch


Zubereitungszeit 60min | Schwierigkeit einfach


Hähnchenfilet mit Nudeln, daneben 2 Packungen Banana Bites

Zutaten für 4 Portionen

  • 80 g Banana Bites
  • 100 g Tempura Teigmischung
  • 500 ml Öl zum Frittieren
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 7 EL Erdnussbutter
  • 3/4 Dose Kokosmilch
  • 300 ml Hühnerbrühe / Geflügelfond
  • 2 EL Stärke
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Chiliflocken
  • Limettensaft, Fischsauce
  • Frische Sprossen nach Geschmack


Schritte

  1. Für das Gelee – Bananen – Crunch die Gelee Bananen am Vortag bei -20 Grad für 24 h tiefkühlen.
  2. Zur Vorbereitung die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Knoblauch ebenfalls schälen und pressen. Die Frühlingszwiebeln in Ringe und die Hähnchenbrustfilet in feine Streifen schneiden. Alles Beiseitelegen.
  3. Das Frittieröl kurz vor der Zubereitung erhitzen. Den Tempurateig nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten.
  4. Die tiefgefrorenen Gelee–Bananen in kleine Stücke schneiden, durch den Teig ziehen und portionsweise im heißen Fett goldbraun braten. Anschließend entnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Währenddessen das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen zusammen mit den Frühlingszwiebeln darin goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, entnehmen und warm stellen.
  6. Anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch ins heiße Bratfett geben und andünsten.
  7. Die Erdnussbutter unterrühren und ebenfalls kurz mit anrösten. Alles mit Brühe ablöschen, gut verrühren und aufkochen lassen.
  8. Als nächstes die Kokosmilch unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Cayennepfeffer, Limettensaft und Fischsauce abschmecken. Achtung ab nun sollte die Soße nicht mehr aufkochen
  9. Die Soße kurz vor dem Servieren durch ein Sieb passieren und mit der angerührten Stärke mischen. Zum Binden alles kurz erhitzen, jedoch nicht kochen lassen.
  10. Das Fleisch und die Frühlingszwiebeln zur Soße geben, gut vermischen und zusammen mit dem Gelee – Bananen Crunch und den Sprossen servieren.